"Wer glaubt, etwas zu sein,
hat aufgehört, etwas zu werden."

(Sokrates)





Das beinhalten Homepage-Konzepte:

Welche Struktur braucht Ihr Online-Auftritt? Wie wird die Navigation sinnvoll
aufgebaut? Welche Seiten werden wohin verknüpft, damit Ihr Leser zielführend
durch die Inhalte gelenkt wird?

 

 

Der Textaufbau:

25% länger braucht ein Leser um einen Text auf einem Bildschirm zu erfassen.
Das kompensiert er durch "Überfliegen" oder "Querlesen". In Bruchteilen von
Sekunden entscheidet er, ob er Inhalte vertiefen will, oder die Seite verlässt.

 

Weniger ist gerade bei ihrem Online-Auftritt mehr